Unsere Räumlichkeiten

Wohlfühlatmosphäre in ansprechender Umgebung

Die Tagespflege am Turm verfolgt durchdachte raumkonzeptionelle Ziele. Unsere Gäste sollen sich wie zu Besuch bei Bekannten fühlen können. Dazu sind überwiegend Möbel ausgesucht, die so, oder so ähnlich, auch in den Privathaushalten der Senioren zu finden sein könnten. Nur wenige Elemente sind zweckorientiert angeschafft worden, wie zum Beispiel unsere Stühle, die von der Wittener Firma Völker stammen. Sie sind besonders stabil, robust und pflegeleicht und haben in den vorderen Stuhlbeinen kleine Rollen, damit die Gäste komfortabler an den Tisch geschoben werden können.

Auf etwa 220 m² Gesamtfläche verteilen sich verschiedenste Räume. Im Empfangsbereich befindet sich Garderobe und abschließbarer Schrank für private Utensilien der Gäste. Der Speise- und Aufenthaltsraum ist der größte Bereich der Tagespflege. Dazu gibt es noch ein gemütliches Wohnzimmer mit Balkon, eine Küche, zwei behindertengerecht ausgestattete Bäder, eine schöne Terrasse mit Nutz- und Zierpflanzen, sowie diverse Funktionsräume von Büro bis Putzmittelraum.

Die farbliche Wandgestaltung entspringt farbpsychologischen Erkenntnissen. Wir setzen zum Beispiel Grün zur Beruhigung und Harmonisierung ein, Gelb zur Anregung geistiger Aktivität, Kreativität und Wachheit, sowie Orange zur Förderung des Geborgenheitsgefühls und emotionaler Wärme.

Sie haben Fragen?